Logo

Der kleine Bruder von Backstreet Boy Nick Carter, der schon lange durch allerlei Eskapaden wie Gesichts-Tattoos und Drogenexzesse unangenehm auffiel, hat sich jetzt entschlossen, ins Amateurporno-Business einzusteigen.

Auf der Website Soda Cam war Carter dabei zu sehen wie er “neckisch eine Banane mit den Füßen schält”, duschte sich nackt und soll laut der Betreiber auch beim Masturbieren zu sehen sein.

Manche seiner Fans tweeteten, dass er nicht nur der erste Interpret war, auf dessen Konzert sie gewesen sind, sondern dass sie ihm jetzt auch Trinkgeld für seine Porn-Show gaben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.